T-Bone Steak vom Märkisch Beef (6 Wochen dry aged)

49,99 / kg

Der Klassiker T-Bone Steak wird aus dem hinteren Teil des Roastbeefs mit Knochen und kleinem Filetanteil geschnitten. Der Name stammt vom T-förmige Knochen, der Filet und Roastbeef trennt.

In Italien wird die gegrillte Spezialität aus der Toskana Bistecca alla fiorentina genannt.

Wir schneiden die Steaks mind. 4 cm dick, so daß ein Porterhose-Steak ca. 600-700 g wiegt.

kg Preis: € 49,99 inkl. MwSt.

Nur im Direktverkauf in Wildau verfügbar.

 

Transparens- & Qualitätssiegel für Herkunft & Haltung 

- Rinderrasse: Angus/Limousin sowie weitere Fleischrindkreuzungen, nur Färsen 
- Herkunft: von einem unserer 12 Partnerhöfen aus der direkten Nachbarschaft (LDS & TF) 
- Haltungsform: Freilandhaltung auf Wiese in familiären Herden (3/4 mit Bio-Zerifizierung, Rest ehemalige Neuland-Bauern)
- Futter: Gras 
- Schlachtalter: 2 Jahre 
- Schlachtort: Baruth/Mark, Schlachterei Andi Neumann (minimaler Transport) 
- Reifungsmethode: Trock- & Feuchtreifung, ca. 5-6 Wochen 
- Nur Verarbeitung ganzer Tiere Nose To Tail“
- Kein Zukauf von Edelteilen von Schlachthöfen oder Händlern (was sonst üblich ist)

kein Kraftfutter, kein Mais, kein Soja, keine (End-) Mast, keine Hormone  

  2021 Ausgezeichnet durch Landwirtschaftsminister Axel Vogel

Mitglied in der Initiative „Fairer und regionaler Handel und nachhaltiger Konsum in Teltow-Fläming“