Hall of Meat
Jahnstrasse 26-28 15745 Wildau

25,99 / kg

inkl. 7 % MwSt.

inkl. 7 % MwSt.

inkl. 7 % MwSt.

inkl. MwSt.

zzgl. Versandkosten

Bekannt Aus

Meat Bringer | Fleisch aus deiner Region

Wer Fleisch direkt vom Bauern oder Jägern aus der direkten Nachbarschaft sucht, findet bei uns eine große Auswahl. Wir bieten ausschließlich Fleischerzeugnisse aus tatsächlicher regionaler Herkunft und artgerechter Haltung von ausgesuchten Bauernhöfen und Jägern an. Das regionale Fleisch stammt direkt vom Erzeuger aus den Landkreisen Teltow-Fläming und Dahme-Spreewald. Wir verzichten somit auf lange Transportwege durch Deutschland, Europa oder sogar aus fernen Ländern.

Meat Bringer liefert Fleisch von unseren Vertrags-Bauern mit bester Qualität direkt vor die Haustür. Wir unterstützen die regionale bäuerliche Landwirtschaft im direkten Umkreis von Berlin und Potsdam, indem wir faire Preise für Premium-Qualität zahlen. Der Mehraufwand lohnt sich für die Bauern finanziell und den Tieren wird ein artgerechtes Leben ermöglicht, was sich in der Qualität und im Geschmack der Fleischprodukte niederschlägt.

Zudem unterstützen wir aktiv den Landkreis Teltow-Fläming bei der Initiative „fairer und regionaler Handel in Teltow-Fläming“. Ziele sind u.a.: Reduzierung der Erderwärmung, nachhaltiges Handeln, Ressourcenschutz, die Vermeidung langer Transportwege, Verbesserung der Lebens- und Arbeitsbedingungen.

Meat Bringer | Fleisch vom Bauern

Der Transport vom Bauernhof zum regionalen Metzger Neumann in Petkus ist so kurz wie möglich und wird vom Bauern selbst vorgenommen. Der Bauer kennt seine Tiere am besten und folglich kommt bei den Tieren nur wenig Stress auf.

Die Schlachtung aller Tiere erfolgt bei Andi Neumann, einem der letzten handwerklichen Fleischer-Meisterbetriebe in der Region, als Einzelschlachtung oder als Weideschlachtung. Diese Art der Schlachtung ist wesentlich teurer als die Massenschlachtung in großen Schlachthöfen, trägt aber zur erheblich besseren Fleischqualität bei. Zudem unterstützen wir so den regionalen Fleischerbetrieb, der eine faire Bezahlung ohne Lohndumping erfährt. Das Fleisch wird natürlich von “Nose to Tail” verarbeitet – ohne Farbstoffe, chemische Zusätze, Zugabe von Wasser oder ähnliche Tricks. Bei uns stammt alles aus eigener Schlachtung, ohne marktüblichen Zukauf mit anschließendem “Greenwashing”

 

Fleisch aus Artgerechter Tierhaltung

Unser Ziel ist es, regionales Fleisch aus artgerechter Tierhaltung nachhaltig und zu fairen Preisen anzubieten und dabei die Bauern aus der Region zu unterstützen. Der größte Teil unserer Bauern haben eine Bio-Zertifizierung.

Tierhaltung und Anbau von Futtermitteln sind auf den Höfen vereint, was die beste Qualitätskontrolle ist. Die Tierhaltung selbst erfolgt als Kombination von Freiland und Strohhaltung bei Schweinen (Märkisches Kartoffelschwein) oder ganzjährige Weidehaltung in Mutterkuhherden, ohne Endmast, bei Rindern (Märkisch Beef).

Wachstumsbeschleuniger, Steroide, Wachstumshormone oder Antibiotika werden selbstverständlich bei unserem regionalen Premiumfleisch nicht eingesetzt. Wer Fleisch aus der Region bzw. direkt vom Bauern oder vom Jäger aus Brandenburg essen möchte, findet bei uns eine große Auswahl an qualitativ hochwertigen Angeboten. Hier geht es zu unseren Produkten. In unserem Direktverkauf in Wildau haben wir das gesamte Sortiment verfügbar.

 

Fachkundige beratung durch unseren Fleischsommelier

Unser Fleischsommelier Olaf Mahr berät Sie gerne in allen Fragen rund ums Fleisch. Durch seine Ausbildung an der 1. Bayerischen Fleischerschule Landshut ist er absoluter Fachmann in Sachen Fleisch, Fleischveredelung und Zubereitung. An der Fleischerschule Augsburg hat er sich zudem als “Zertifizierter Grillmeister Masterclass” sowie zum “Cortador” ausbilden lassen.

Besonders Augenmerk legen wir auf Herkunft der Tiere mit Fütterung und Haltung und auf die anschließende Verarbeitung. Wir verarbeiten nur ganze Tiere, die wir direkt von unserem Vertrags-Bauern gekauft haben, also kein Zukauf von Großschlachthöfen oder Händlern. Hierdurch haben wir eine sehr breite Produktpalette an bekannten Teilstücken, gehen aber auch neue Wege mit modernen Schweine- und Rinder-Cuts.

So haben wir z.B. Bavette, Flat Iron, Inside- & Outside-Skirt, Teres Major, Beef Ribs oder Full Packer Beef Brisket vom Rind sowie z.B. Sider Steak, Cuscino, Rip Tips, Spare Ribs St. Louis Cut u.v.a. im Angebot.

Dry aging, Wet Aging, Water Aging, Butter Aging,… sowie die unterschiedlichsten Zubereitungsarten in Pfanne, Grill, Smoker, Feuerplatte, Beefen, Sous Vide oder Dutch Oven … sind uns bestens bekannt.

Hall of Meat Wildau

Jahnstraße 26-28, 15745 Wildau

Öffnungszeiten

Die. – Fr.      10 – 18 Uhr

Samstag     09 – 12 Uhr

Immer frisches Fleisch vom Märkischen Kartoffelschwein aus eigener Schlachtung.

– keine Vorbestellung notwendig –