Eisbein (Bild folgt)

ab 18,27

10,99 / kg

Eisbein vom Märkischen Kartoffelschwein. Die artgerechte Tierhaltung mit traditioneller Fütterung garantiert einen tollen Geschmack und eine außergewöhnliche Qualität.

Ware wurde direkt vom Schlachter vakuumiert & schockgefrostet.

Liefertage für bestellte Ware | Dienstag & Mittwoch oder nach telefonischer Vereinbarung.

Passendes Gewicht oder Menge nicht gefunden, dann rufen Sie gerne an oder kommen Sie in unseren Direktverkauf nach Wildau, unser Fleischsommelier berät Sie gerne.

Öffnungszeiten: 

Do. 14-18 Uhr, Fr. 14-18 Uhr, Sa. 9-12 Uhr
Transparens- & Qualitätssiegel für Herkunft & Haltung
- Schweinerasse: Kreuzung aus Duroc mit Alter Landrasse 
- Herkunft: AWO Gut Kemlitz (Landkreis TF)
- Haltungsform: artgerechte Freilandhaltung mit Suhlen und Unterständen sowie Zugängen zu offenen Stallungen
- Futter: Gedämpfte Kartoffeln mit Raps- und Getreideschrot, alles vom eigenen Hof  
- Schlachtalter: ca. 12 Monate, ca. 180 kg 
- Schlachtort: Baruth/Mark, Schlachterei Andi Neumann (15 min. Transport) 
- Reifungsmethode: Trockenreifung, ca. 1 Woche 
- Nur Verarbeitung ganzer Tiere Nose To Tail, kein Teilezukauf von Schlachthöfen
keine beengte Stallhaltung mit Spaltenboden, kein Kraftfutter, kein Soja, keine (End-) Mast 

Auswahl zurücksetzen

Du bist Koch (m/w/d) oder Fleischer (m/w/d)
Du möchtest nicht mehr am Abend oder am Wochenende arbeiten.

Werde Teil unseres Teams und bringe Deine kulinarische Expertise auf Grillevents und in unserem Farm-to-Fork Imbiss ein.

Berate unsere Kunden mit deinem Fachwissen und kreiere unvergessliche Geschmackserlebnisse!



“Regionales Fleisch trifft auf meisterliche Zubereitung“

3 neue Termine: 26.09. / 27.09. / 28.09.2024

25.04. / 26.04. / 27.04.2024 (ausverkauft)

weitere Termin folgen

Erlebe Grill-Leidenschaft kombiniert mit geballtem Wissen vom

Grillweltmeister & World Food Champion Oliver Sievers und Fleischsommelier & Grillmeister Olaf Mahr.

Es warten 5 Gänge mit tollem heimischen Fleisch (Märkisch Beef, Märkisches Kartoffelschwein,

Freiland Maishähnchen) aus eigener Schlachtung und jeder Menge Spaß.

Datum: Donnerstag, 26.09.24 / Freitag, 27.09.24 Uhrzeit: 18-22:30 Uhr

Datum: Samstag, 28.09.2024 Uhrzeit: 14-18:30 Uhr

Ort: Hall of Meat in Wildau